Projekt 2021/22

"33 Songs für die Ewigkeit"

(oder: Was Du schon immer im Chor singen wolltest!)

Die Teilnahme an außergewöhnlichen musikalischen Projekten war für JUST FOR FUN von jeher eine besondere Herausforderung - die unvergessenen Lennestädter Gospelnächte, die Auftritte mit den BLACK FÖÖSS in 2010 und 2018, als Auswahlchor beim STARLIGHT EXPRESS (2015) in Bochum, die Musikwerkstatt der Philharmonie Südwestfalen mit CARMINA BURANA in 2019 sind Beispiele dafür!

Nun möchten die Sänger/Innen um ihren Chorleiter Siegfried Knappstein, den Pianisten Diethard Wurm und den Percussionisten Matthias Eckhart ein eigenes Projekt anbieten. Aus dem riesigen Repertoire des Chores haben sie 33 Songs aus Pop & Rock herausgesucht. Von diesen "33 Songs für die Ewigkeit" wählt jeder Projektteilnehmer fünf aus, die er gerne singen möchte. Nach demokratischen Prinzipien werden die Lieder ausgezählt und fünf bis sieben Lieder nach Wahl der Teilnehmer "herausgefiltert"!

 

Die Projekt-Sänger/Innen werden rund 4 Monate an Chorproben teilnehmen und gemeinsam mit den erfahrenen Mitgliedern von JFF die gewählten Lieder er- und aufarbeiten.

Als Ziel des Projektes sind zwei Auftritte mit JUST FOR FUN in den Monaten April und Mai geplant, ein großes Abschlusskonzert wird mit Rockband am Sa, 11.Juni stattfinden. Der Veranstaltungsort und die exakte Konzeption sind dafür noch in Planung.



  • Infoveranstaltung am Donnerstag, 6. Januar 2022, um 18.30 Uhr

  • 1. gemeinsame Probe am Freitag, 14. Januar 2022, um 18.15 Uhr

  • weitere gemeinsame Proben freitags 14tägig

  • 2 Auftritte mit JFF im April und Mai, ein Abschlusskonzert am 11. Juni 2022

  • pro Teilnehmer 35€ Kostenbeitrag

  • Anmeldeschluss 15.12.2021

Hinweis:

Für alle Proben gelten die 2G-Regeln (Geimpft / Genesen).