Projekt 2021/22

Einstieg beim Projekt „33 Songs für die Ewigkeit“

noch möglich- vor allem Männerstimmen fehlen noch!

Die Teilnahme an außergewöhnlichen musikalischen Projekten war für JUST FOR FUN von jeher eine besondere Herausforderung - die unvergessenen Lennestädter Gospelnächte, die Auftritte mit den BLACK FÖÖSS in 2010 und 2018, als Auswahlchor beim STARLIGHT EXPRESS (2015) in Bochum, die Musikwerkstatt der Philharmonie Südwestfalen mit CARMINA BURANA in 2019 sind Beispiele dafür!

33 Songs für die Ewigkeit“ oder „Was Du immer schon im Chor singen wolltest“ – dieses außergewöhnliche Projekt des Popchores JUST FOR FUN steht in den Startlöchern und hat mit mehr als 20 Teilnehmenden eine gute Resonanz gefunden.

Wegen der Pandemie verschiebt sich jedoch die zeitliche Planung, so dass weitere Interessierte gerne einsteigen können. Männerstimmen für Tenor und Bass werden noch dringend benötigt.

Die erste gemeinsame Chorprobe ist für Freitag, den 11. Februar geplant.

Projektsong-Favoriten, die die Teilnehmenden bisher ausgesucht haben, sind u.a. die Lieder Bohemian Rhapsody, Halleluja, California dreamin’, Music, Imagine, Auf uns, Wunder gescheh’n, Country Roads und Engel. Davon sollen 5 Lieder in rund 4 Monaten zusammen von den Projekteilnehmerinnen und -teilnehmern und den Chormitgliedern eingeprobt und in einem Abschluss-Konzert präsentiert werden.
Veranstaltungsort und exakte Konzeption sind noch in Planung.

Anmeldungen und Infos über www.chor-jff.de
02721-3649 oder 0151-12330142



  • 1. gemeinsame Probe am Freitag, 11. Februar 2022, um 18.15 Uhr

  • weitere gemeinsame Proben freitags 14tägig

  • 2 Auftritte mit JFF und ein Abschlusskonzert mit Rockband

  • pro Teilnehmer 35€ Kostenbeitrag

Hinweis:

Für alle Proben/ Auftritte gelten die jeweils geltenden Corona-Regeln!